Ausflugs- und Schlechtwettertipps im Allgäu

Geheimtipps im Allgäu, die nicht jeder kennt? Auf diesem Portal werden alle fündig, die das Besondere suchen. Hier gibt es Ausflugsziele, Action, Einkehrtipps sowie Schlechtwetterprogramm für einen Urlaub oder Ausflug im Allgäu. Magische Orte, Genussmomente und ausgesuchte Tipps unserer Redakteure für einzigartige und unvergessliche Allgäu-Erlebnisse. Mehr lesen

Alle Tipps
Freizeittipps nach Rubriken

Freizeit- und Ausflugsziele im Allgäu – Unsere Geheimtipps

Geheimtipps im Allgäu, die nicht jeder kennt? Auf diesem Portal werden alle fündig, die das Besondere suchen. Hier gibt es Ausflugsziele, Action, Einkehrtipps sowie Schlechtwetterprogramm für einen Urlaub oder Ausflug im Allgäu. Magische Orte, Genussmomente und ausgesuchte Tipps unserer Redakteure für einzigartige und unvergessliche Allgäu-Erlebnisse. 

Schlechtwetter- und besondere Freizeittipps

Auch wenn das Wetter schlecht ist, gibt es eine Menge im Allgäu zu erleben. Keiner muss zu Hause bleiben und sich langweilen. Wie wäre es mit einem Tag im Erlebnisbad oder in der Therme? Sowohl Erholungssuchende als auch Familien mit Kindern finden hier Spaß, Abwechslung und Entspannung zugleich. Kleine urige Allgäuer Museen oder actionreiche Indoor-Spielplätze sind bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit ein abwechslungsreiches Ausflugsziel.

Die Straße zum Käse

Ein Allgäuer Genusserlebnis ist sicher der Besuch in einer der Käsereien. In Deutschlands erster Käseschule in Thalkirchdorf bei Oberstaufen dreht sich alles um das Thema Käse. Hier erfahren Besucher nicht nur viel Interessantes über das Käsen, sondern sie dürfen auch selbst Hand anlegen und in einem Käsekurs Käse herstellen. Entlang der Allgäuer Käsestraße im Westallgäu werden das ganze Jahr über kulinarische Erlebniswanderungen mit Wein und Käse, thematische Radtouren, Kräuterkochkurse, Brauereiführungen u.v.m. angeboten. Auch zahlreiche Sennereien präsentieren regionale Käsespezialitäten und bieten Führungen an. 

Magische Naturschauplätze

Die atemberaubenden Klammen und Wasserfälle im Allgäu sind besondere Ausflugsziele und Kraftorte. Wilde Tobel und tiefe Schluchten mit Moos bewachsenen Felswänden und tropfenden Steinen haben eine magische Anziehungskraft und lassen den Besucher die Urgewalt des Wassers hautnah erleben. Im Sommer ist bei den Allgäuern das Gumpenbaden unter Wasserfällen sehr beliebt. 

Allgäuer Biergärten

Ein besonderer Tipp für den Sommer: Gerade wenn es heiß ist, sind die gemütlichen Allgäuer Biergärten ein perfekter Ort, um die lokalen Spezialitäten – ob in fester oder flüssiger Form – im Schatten der Kastanienbäume  zu genießen. Hier gibt es die Geheimtipps zum Schlemmen und Genießen.

X Dinge, die ein Urlauber im Allgäu gemacht haben muss ...

Immer mehr Menschen erkennen die Schönheit und den Charme des Allgäus und verbringen hier ihren Urlaub. Und das zu Recht! Im Allgäu gibt es so viel zu entdecken, zu bestaunen und zu erleben.

Hier findet ihr die Dinge, die ein Urlauber im Allgäu gemacht haben muss: original Allgäuer Kässpatzen essen, einen Gipfel mit Kreuz erklimmen, einen Biergarten besuchen, Schloss Neuschwanstein entdecken, sich mit einem echten Allgäuer unterhalten – und dabei alles verstehen, a Goaßemaß auf einer Alpe trinken, Muskelkater vom Wandern haben, in einem eiskalten Bergsee schwimmen, den Sonnenaufgang von einem Gipfel beobachten ...